Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V.

Navigation

Das Logo vom Projekt Blickpunkt Auge Logo "Sehen im Alter"Schriftzug: Finde uns auf Facebook. Logo Click4charity

Anzeigen

Das Logo vom AURA-Hotel Saulgrub Das Logo der Firma Handy Tech

Inhalt

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Württemberg e.V. .

Neben einer Geschäftsstelle in Stuttgart, dem Sitz des Verbandes, bieten wir über unsere 19 Bezirksgruppen im gesamten Verbandsgebiet vor Ort Rat und Hilfe an. Darüber hinaus arbeiten wir derzeit in 4 Fachgruppen und zwei Abteilungen für besondere Interessengruppen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und informativen Aufenthalt auf unseren Internetseiten und danken Ihnen für Ihren Besuch.

Es grüßen Sie freundlich

Angelika Moser (Vorsitzende)
und das Team der Verbandsgeschäftsstelle.

Aktuelle Nachrichten

Der BSV Württemberg e.V. kämpft für ein besseres Teilhabegesetz

Das Bundesteilhabegesetz ist das zentrale behindertenpolitische Projekt der laufenden Legislaturperiode. Im Herbst soll es das parlamentarische Verfahren durchlaufen, damit die erste Stufe planmäßig am 1. Januar 2017 in Kraft treten kann.

Das Gesetz wird großen Einfluss auf das Leben behinderter Menschen in Deutschland haben. Deshalb hat sich auch der BSV Württemberg e.V. damit befasst und in einem Brief an alle Bundestagsabgeordneten des Landes Baden-Württemberg dringende Änderungen des vorliegenden Entwurfs gefordert: Weiter ...


Eröffnung von „Blickpunkt Auge“ in Schwäbisch Hall

Am Freitag, 14.7.2016, war es endlich soweit: Die neue „Blickpunkt Auge“ Beratungsstelle in Schwäbisch Hall, unter einem Dach und in Kooperation mit den „Offenen Hilfen“, in Schwäbisch Hall, wurde eröffnet. Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen hatte sich die Eröffnung leider verzögert. Bei strahlendem Sonnenschein füllten sich die Räume mit 35-40 Gästen, sodass die Sitzgelegenheiten kaum ausreichten. Nach der Eröffnung der Feierlichkeit durch Frau Backmund, Koordinatorin Blickpunkt Auge, überbrachte der 1. Landesbeamte Michael Knaus die Glückwünsche des Landrates Gerhard Bauer. Frau Ingrid Haag, Geschäftsführerin des evangelischen Blinden-und Sehbehindertendienstes e.V. (EBSW) meldete noch ein Grußwort an und betonte den Stellenwert der Vernetzung und Kooperation in der Selbsthilfe. Weiter ...


Veränderte Wegeführung am Stuttgarter Hauptbahnhof:

Aktuell stehen im Stuttgarter Hauptbahnhof den Reisenden zwei Personenstege auf Höhe des Bahnsteigs der Gleise 3/4 und des Bahnsteigs der Gleise 15/16 zur Verfügung, die die Kopfbahnsteighalle und den Querbahnsteig miteinander verbinden. Weiter ...


Sehen im Alter

Fachtag im Kreishaus - Erstes regionales Aktionsbündnis „Sehen im Alter“ gegründet

Landrat Dr. Haas: „Auch vor dem demografischen Hintergrund benötigt der Sehverlust im Alter größere öffentliche Aufmerksamkeit“
LUDWIGSBURG. Ein Fachtag mit dem Titel „Wenn die Augen schlechter werden“ fand am12.07.2016 im Ludwigsburger Kreishaus statt. Er wurde vom Kompetenzzentrum Senioren, das beim Landratsamt angesiedelt ist, in Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband (BSV) Württemberg e.V. organisiert. Dabei wurde ein neues regionales Netzwerk ins Leben gerufen. Nach der Einrichtung des bundesweiten Aktionsbündnisses „Sehen im Alter“ vor zwei Jahren in Bonn stellte die Ludwigsburger Veranstaltung den bundesweit ersten Fachtag auf lokaler Ebene dar. Landrat Dr. Rainer Haas sagte zur Begrüßung: „Auch vor dem demografischen Hintergrund benötigt der Sehverlust im Alter eine größere öffentliche Aufmerksamkeit.“ Weiter ...


Fachmesse Besser Sehen!

Freitag, 14.10.2016, 10-17 Uhr
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
www.fachmesse-besser-sehen.de

Zusammen mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V. und vielen anderen Kooperationspartnern präsentiert die Stiftung Nikolauspflege in ihrem 160. Jubiläumsjahr wieder die überregionale Fachmesse „Besser Sehen“. Die Veranstaltung mit Hilfsmittelausstellung, Vorträgen und Infomarkt ist die größte ihrer Art im Süddeutschen Raum und findet im Rahmen der bundesweiten „Woche des Sehens“ statt. Weiter ...


Louis-Braille-Festival vom 01.- 03. Juli 2016 in Marburg

„In Bewegung bleiben“ lautete das Motto des 3-tägigen Louis-Braille-Festivals, das vom 01.-03. Juli 2016 vom Deutschen Blinden-und Sehbehindertenverband (DBSV) zusammen mit der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V. (blista) in Marburg ausgerichtet wurde. Mit über 3.500 blinden und sehbehinderten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist es das größte Event seiner Art in Europa, darunter auch Mitglieder aus Bezirks- und Fachgruppen aus dem Blinden-und Sehbehindertenverband Württemberg e.V. Weiter ...


Aktionstag in Öhringen zum „Sehbehindertentag“

am 06. Juni 2016 auf der Landesgartenschau in Öhringen.

Anlässlich des bundesweiten Sehbehindertentages veranstaltete der Blinden-und Sehbehindertenverband Württemberg e. V., neben der Treppenmarkierung in Stuttgart, einen Aktionstag auf der Landesgartenschau. An diesem Tag haben wir auf der Sparkassenbühne den Besuchern der Landesgartenschau die verschiedensten Augenerkrankungen und Hilfsmittel aufgezeigt. Dazu erwarteten wir nicht nur Erwachsene, sondern auch Schülerinnen und Schüler aus dem Hohelohekreis, die wir zu diesem Tag eingeladen hatten. Weiter ...


Aktion am Stuttgarter Schlossplatz

Der Sehbehindertentag findet jedes Jahr am 6. Juni statt. Dieses Jahr stand der Sehbehindertentag unter dem Motto „Kontrastreiche Stufenmarkierungen machen Treppen sicherer“. Mit diesem Motto hat der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) ein Anliegen aufgegriffen, das für sehbehinderte Menschen große Bedeutung hat. Eine schlecht oder gar nicht markierte Treppe oder auch einzelne Stufen können Stürze / Unfälle verursachen und verunsichern sehbehinderte Menschen in ihrem Alltag immer wieder aufs Neue. Weiter ...


Bundesteilhabegesetz: Regierungsentwurf mit wenig Licht und viel Schatten

Am Dienstag hat das Bundeskabinett zum Teilhabegesetz beraten. Im Anschluss wurde der Regierungsentwurf des Gesetzes veröffentlicht, der jetzt ins parlamentarische Verfahren geht.
Wird nun ein modernes Teilhaberecht auf den Weg gebracht? Keineswegs, findet DBSV-Geschäftsführer Andreas Bethke: "Die Regierung plant bei der Eingliederungshilfe nach wie vor ein restriktives Fürsorgesystem, das sehr klar unsere Leistungsgesellschaft betont. Wer wegen der Behinderung nicht mithalten kann oder schon in Rente ist, wird abgeschrieben." Weiter ...


Helfer auf vier Pfoten – Jubiläum „100 Jahre Blindenführhundausbildung in Deutschland“

Im Oktober 1916 übergab der Deutsche Verein für Sanitätshunde den ersten systematisch ausgebildeten Blindenführhund an den Kriegsblinden Paul Feyen. 100 Jahre später würdigt der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) dieses Ereignis mit einer Wanderausstellung, einer Buchpremiere, einer Resolution und einem Treffen von Führhundhaltern aus ganz Deutschland. Weiter ...


KINO EINFACH GEMEINSAM ERLEBEN MIT GRETA & STARKS! Jetzt auch in den Innenstadtkinos Stuttgart.

Kino ist für alle da! Das finden wir, die Innenstadtkinos Stuttgart, und kommunizieren die beiden kostenlosen Apps Greta & Starks. Damit setzen wir als die Innenstadtkinos Stuttgart ein Zeichen für Barrierefreiheit und Inklusion im Kino und auch für ganz Stuttgart. Die Innenstadtkinos Stuttgart sind ab sofort Partner von GRETA & STARKS! Wir heißen Menschen die diese App für Ihren Kinobesuch nutzen herzlich willkommen! Weiter ...


Sonderausstellung im TECHNOSEUM in Mannheim

Vom 19. Februar  bis zum 24. Juli 2016 zeigt das TECHNOSEUM in Mannheim die Sonderausstellung „Bier, Braukunst und 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot“. In den Führungen und Workshops erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Überblick über die Bedeutung des deutschen Reinheitsgebotes, den Brauprozess, die Vermarktung des Bieres sowie die deutsche Trinkkultur. Zugleich wird auf die Gefahren von Alkohol aufmerksam gemacht. Besonders hinweisen möchten wir auf die öffentlichen Führungen für Sehgeschädigte am 05. März und 28. Mai 2016 jeweils um 15.00 Uhr.


Alle Nachrichten...

Termine

01.09.2016

Vereinsbote 3-2016 des BSV Württemberg e. V.

02.09.2016 bis 04.09.2016 - Bezirksgruppe Neckar-Alb-Sigmaringen

Augstbergfest

03.09.2016 - Jüngere Generation

Offener Treff

Die Termine des Vorstands finden Sie auf der Seite vom Vorstand.

Die komplette Terminübersicht finden Sie in unserem Terminkalender.

Fußzeile